Greenwashing

Vorsicht: Nicht alles was als Nachhaltig dargestellt wird, ist tatsächlich auch Nachhaltig.

Unter  Greenwashing versteht man den Versuch von Unternehmen sich selbst oder die eigenen Produkte als nachhaltiger oder sozialer darzustellen, als sie es in Wirklichkeit sind. 

Im Finanzbereich versuchen Unternehmer durch diese Vorgehensweise zusätzliche Investoren zu gewinnen insbesondere solche, bei denen Nachhaltigkeit ein entscheidendes Auswahlkriterium ist. Das Risiko für den Investor besteht darin, dass er seine Investitionsentscheidung auf falsche Annahmen basiert und somit betrogen wird. 

Im Fall der Aufdeckung des Greenwashings entstehen für das Unternehmen  sogenannte Greenwashing-Kosten, da seine Reputation in der Öffentlichkeit leidet und sich dies negativ auf die Kursentwicklung und/oder die Nachfrage nach Produkten auswirken kann.